Mit einem Wildlife Tierarzt auf Safari im Kruger Park. Assistieren Sie dem Veterinär bei seinen Sprechstunden mit wilden Patienten! Erleben Sie einen Insider Blick in den Tier- und Artenschutz sowie Wildlife Management und Anti Wilderer Maßnahmen in Südafrikas Nationalpark und Private Game Reserves! Sprechen Sie mit Forschern und Experten! tierarzt safari südafrikaab/bis: Johannesburg, Südafrika - eigene Kosten

Übernachtung: Camp Zimmer für 2 Personen

Gruppengrösse: max. 15 Personen

Sprache: Englisch

Diese besondere Kruger Park Safari erinnert ein bisschen an die TV Serie Daktari vor Dutzenden von Jahren. Erkunden Sie die wilde Welt Südafrikas zusammen mit einem Wildlife Veterinär und assistieren Sie bei seinen "Sprechstunden" mit den Wildtier Patienten Afrikas! Lernen Sie von Forschern und erfahrenen Safari Guides, die Sie hinter die Kulissen des Wildtierschutzes  und -managements in Südafrika blicken lassen! Geplant sind Tierarzt Einsätze bei Nashörnern, Raubtieren und Antilopen - immer unter sicherer und kompetenter Leitung des Veterinärs. Ihr Safari Beitrag für diese Tour unterstützt die Wildlife Projekte, an denen Sie während Ihres Südafrika Urlaubs mithelfen.

Safari Ablauf:
 
Tag 1: Ankunft am Internationalen Flughafen von Johannesburg, OR Tambo (eigene Kosten). Danach Transfer zum Grand Central Airport der Stadt, Fahrzeit ca. 35 Minuten. Von dort geht es in einem kleinen Flugzeug in den Norden des Kruger Nationalparks, zum Pafuri Airstrip nahe der Grenze zu Botswana, Simbabwe und Mosambik. Dieser Flug ist im Tourpreis inbegriffen. Ihr Safari Guide begrüsst Sie und bringt Sie zu einem einfachen, rustikalen Zelt Camp mitten in der Natur in der Nähe des Luvuvhu Flusses an der südlichen Grenze der Makuleke Concession, die aus über 20000 Hektar nahezu unberührtem Wildnisgebiet besteht.Am Nachmittag geht es mit Ihrem qualifizierten Trails Guide nach kurzer Fahrt in einem offenen Safarifahrzeug auf eine erste Wanderung, um die neue Umgebung kennenzulernen, inklusive Sundowner Drinks. Auf der Rückfahrt in der Dunkelheit halten Sie Ausschau nach nachtaktivem Wildlife mit der Hilfe von Scheinwerfern. Ihr Aufenthalt ist inklusive alle Wildlife Aktivitäten, Unterkunft in Zwei-Bett-Zelten mit Dusche/WC, Mahlzeiten und einheimischen alkoholischen und nicht alkoholischen Getränken sowie Nationalparksgebühren.
 
Tage 2, 3, 4, & 5: Zum Sonnenaufgang gibt es Kaffee, Tee und leichtes Frühstück. Danach wandern Sie mit Ihrem Field Guide durch die Wildnis Landschaft auf der Ausschau vet safari krugernach Tieren, Fährten und Pflanzen, die für Sie interessant und verständlich in englischer Sprache interpretiert werden. Ein herzhafter Brunch folgt nach Rückkehr im Zelt Camp. Am Nachmittag geht es auf einen weiteren Busch Walk. Abendessen, Übernachtung.
 
Tag 6: Gehen Sie auf eine letzte Naturwanderung am frühen Morgen oder schlafen Sie aus! Danach Check Out und Transfer zu einem Privaten Wildreservat am Kruger Park nahe der Stadt Hoedspruit. Fahrzeit ca. 5 Stunden. Am Nachmittag folgt eine Pirschfahrt zur Wildbeobachtung in den Sonnenuntergang. Sie übernachten in Zimmern mit Dusche/WC all inclusive.

Tag 7: Am frühen Morgen geht es mit den Forschern des Wildlife Reserves auf Safari, um mit Hilfe von Telemetrie bestimmte Tierarten zu überwachen und zu beobachten. Ihr Guide erklärt die Bedeutung dieser Beobachtungsmethode für die Datensammlung. Es wird beispielsweise die Wanderung von Elefanten und deren Fressverhalten dokumentiert. Da die grauen Riesen täglich mehrere hundert Kilogramm fressen müssen, kann die Fauna unter diesem Eingriff leiden. Die stark vom Aussterben bedrohten Nashörner werden beobachtet, als Schutzmaßnahme gegen Wilderei und illegalen Handel mit Wildlife Produkten.  Vor der nachmittägliche Pirschfahrt gibt Wildtierarzt Dr. Hubert Planton eine Einführung in die bevorstehende Tierarzt Arbeit im Reservat.  
 
Tag 8: Am Morgen Visite mit Tierarzt bei den Antilopen Herden des Wildschutzgebietes am Kruger Park, die aus mehr als 150 Tieren bestehen. Der genaue Einsatz richtet sich nach den Erfordernissen an diesem Tag. Geplant ist, mit fünf Tieren zu arbeiten, sodass Sie ausreichend Gelegenheit bekommen, direkt zu assistieren. Danach Auswertung und Diskussion über die Arbeit im Busch und Einführung zur Immobilisierung von Nashörnern. Am Nachmittag Game Drive zur Wildbeobachtung.
 
Tag 9: Ihre Patienten beim heutigen Tierarzt Safari Einsatz sind die stark bedrohten Nashörner, eine der Tierart von Afrikas Big 5. Folgende Arbeiten an ca. fünf Tieren stehe auf dem Programm: Blut- oder DNA-Proben entnehmen oder Funkhalsbänder anlegen oder kontrollieren. Der Wildlife Veterinär betäubt das jeweilige Tier zunächst vom Helikopter aus mit einem Pfeil aus dem Betäubungsgewehr. Sobald das Nashorn vorrübergehend regungslos ist, helfen Sie direkt unter Anleitung des Wildlife Tierarztes bei der Überwachung des Patienten oder den geplanten Behandlungen. Am Nachmittag, vor einer weiteren Pirschsafari in den Sonnenuntergang samt Telemetrie Tracking, erhalten Sie eine Einführung vom Tierarzt für den nächsten Tag. Dann geht es um die Betäubung und Behandlung von Raubtieren.
 
Tag 10: Auf dem Plan steht, einen Löwen zu immobilisieren, was voraussichtlich am Vormittag je nach Erfordernissen an diesem Tag durchgeführt wird. Sollten Leoparden oder eine Hyäne behandelt werden müssen, wird dies eher am späten Nachmittag oder in der Nacht stattfinden.
 
Tag 11: Check Out und Transfer zum Flughafen von Hoedspruit, von wo Sie nach Johannesburg zum OR Tambo International Airport fliegen (im Preis inbegriffen). Ab Johannesburg nehmen Sie Ihren internationalen Flug nach Hause (eigene Kosten).
 

Anfrage Senden